C.ebra

„Innovationslabor“ für Novus und Dahle

Das neue Forschungs- und Entwicklungszentrum am Stammsitz der Erwin Müller-Gruppe in Lingen soll als Innovationslabor für sämtliche Geschäftsbereiche der Unternehmensgruppe dienen.

Auch die Firmen Novus und Dahle können damit den Gebäudekomplex nutzen, um Produkt-Ideen für effiziente Büroarbeit zu entwickeln, zu testen und zu präsentieren.Das Forschungs- und Entwicklungszentrum bietet auf einer Fläche von 1435 Quadratmetern neben einem Bürotrakt mit Ausstellungs- und Schulungsräumen eine Vielzahl an Labors, darunter Akustik-Messlabore, Klimakammern sowie verschiedene Prüfstände. Ein physikalisch-technische Einrichtung sowie ein Prototypenbau ergänzen das Leistungsspektrum. So sollen Funktionalität, Sicherheit und Effizienz des Produktangebots kontinuierlich an aktuelle und zukünftige Bedingungen angepasst werden. Für Frank Indenkämpen, Geschäftsführer von Novus und Dahle, ist das Forschungs- und Entwicklungszentrum „ein Meilenstein in Richtung Innovation und Innovationsmanagement“.

www.novus.de, www.dahle.de, www.erwin-mueller-gruppe.de

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Fokus auf Technologie und B2B-Geschäft zahlt sich aus: "Book a tiger" setzt Kapital zum weiteren Ausbau der Facility-Management-Plattform ein.
"Book a tiger" baut B2B-Geschäft in Richtung Büro-Services aus weiter
Der „Einkäufer-Gehaltsreport Österreich 2017“ wird von der Kloepfel Group und wlw kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt.
Studie zu Gehältern im Einkauf weiter
Die Funktionen „Heizen“ und „Lüften“ lassen sich beim „Klimastuhl“ von Klöber komfortabel in zwei Intensitätsstufen einstellen. Die Schalter befinden sich an der Seite des Stuhls. (Bild: Köber)
Niederländische Regierung testet Klimastuhl von Klöber weiter
Epson erhält EcoVadis Gold-Auszeichnung für Nachhaltigkeit
Epson erhält Nachhaltigkeitsauszeichnung weiter
Tolle Stimmung: Volle Hütte bei den "German-Chair-Hockey-Masters" in Bremen (c) Miklas Wrieden
Volles Haus bei den "German-Chair-Hockey-Masters" weiter
OpusCapita-Softwarelösung für effiziente Beschaffung weiter