C.ebra

Samas Deutschland mit neuem Eigentümer

Der bisher zur niederlandischen Samas-Gruppe gehörende Büromöbelhersteller Samas GmbH & Co. KG aus Worms wird von der Innovation Change GmbH übernommen.

Zu Samas Deutschland gehören sechs weitere Marken, darunter Drabert und MartinStoll. Damit deckt das Unternehmen den kompletten Büromöbelbereich vom ergonomischen Bürostuhl über den Bereich Konferenz bis hin zu Akkustiklösungen ab. Angesichts der Wirtschaftskrise musste sich die Samas-Gruppe deutlich verschlanken. Neben der Deutschen Tochter wurden bereits die Samas-Beteiligungen in Benelux und der Schweiz abgestoßen. Die Übernahme von Samas Deutschland wird von dem aus der Nähe von Worms stammenden Unternehmer Harald Christ betrieben und von der Landesregierung Rheinland-Pfalz sowie der Stadt Worms unterstützt. Christ und seine Partner hatten zuletzt schon die Mehrheit an der Reformhauskette Vitalia übernommen.

www.samas-office.de

Verwandte Themen
Bereits zum achten Mal fand die Eu‘Vend & coffeena, die Internationale Vending- und Kaffeemesse, statt und präsentierte zum ersten Mal ganzheitlich das Trendthema Office Coffee Service, ausgerichtet auf die Anforderungen in modernen Arbeitswelten.
"Office Coffee Service" an den Mann gebracht weiter
Für CEWE nahmen Sven-Olaf Huth, Carsten Cöppicus, Dr. Rolf Hollander, Dr. Matthias Hausmann und Stephan Schmidt den B.A.U.M.-Umweltpreis entgegen. Bild: CEWE Stiftung & Co.KGaA
CEWE erhält B.A.U.M.-Umweltpreis weiter
Ausschnitt der Startseite des Assessment-Tools von Kaspersky Lab Bild: Kaspersky
Kaspersky Lab hilft bei EU-Datenschutz-Grundverordnung weiter
Screenshot der neuen Buchungsplattform "CWT easy2meet" Bild: CWT Meetings & Events
Mit "CWT easy2meet" Tagungsräume in Echtzeit buchen weiter
In der Ideenwerkstatt23 wurde über die Frage diskutiert, wie wir in Zukunft arbeiten werden.
Haworth diskutiert Zukunft der Arbeit weiter
Vertrauen schlägt Preis bei Geschäftsentscheidungen weiter