C.ebra

DNB sagt Kongress ab

Der Vorstand des Deutschen Netzwerkes Büro e.V. hat den 2. Kongress „Gute Büroarbeit“ am 17. Und 18. Juni in Dresden abgesagt. Die Zahl der Anmeldungen reiche nicht aus, um die Veranstaltung erfolgreich durchzuführen.

Die Entscheidung sei nicht leicht gefallen, sie solle aber die Grundlagen für andere Projekte und Veranstaltungen des Netzwerkes, zum Beispiel in den Regionen und auf der A+A 2013 sowie dem A+A Kongress 2013, sichern. Um die unvermeidbaren Kosten, die durch die Absage der Veranstaltung entstehen, möglichst gering zu halten und noch einen Nutzen für das DNB daraus zu generieren, sei eine Sonderveröffentlichung geplant, die das Thema und die Gliederung des Kongresses „Gute Büroarbeit“ aufgreift. Dafür könnten die Vorbereitungen der Referenten unmittelbar genutzt werden. Auf einer erweiterten Vorstandssitzung soll am 17. Juni in Dresden mit den Mitgliedern das weitere Vorgehen beraten werden.

www.deutsches-netzwerk-buero.de

Verwandte Themen
Bereits zum achten Mal fand die Eu‘Vend & coffeena, die Internationale Vending- und Kaffeemesse, statt und präsentierte zum ersten Mal ganzheitlich das Trendthema Office Coffee Service, ausgerichtet auf die Anforderungen in modernen Arbeitswelten.
"Office Coffee Service" an den Mann gebracht weiter
Für CEWE nahmen Sven-Olaf Huth, Carsten Cöppicus, Dr. Rolf Hollander, Dr. Matthias Hausmann und Stephan Schmidt den B.A.U.M.-Umweltpreis entgegen. Bild: CEWE Stiftung & Co.KGaA
CEWE erhält B.A.U.M.-Umweltpreis weiter
Ausschnitt der Startseite des Assessment-Tools von Kaspersky Lab Bild: Kaspersky
Kaspersky Lab hilft bei EU-Datenschutz-Grundverordnung weiter
Screenshot der neuen Buchungsplattform "CWT easy2meet" Bild: CWT Meetings & Events
Mit "CWT easy2meet" Tagungsräume in Echtzeit buchen weiter
In der Ideenwerkstatt23 wurde über die Frage diskutiert, wie wir in Zukunft arbeiten werden.
Haworth diskutiert Zukunft der Arbeit weiter
Vertrauen schlägt Preis bei Geschäftsentscheidungen weiter