C.ebra

5. Mai ist Welthändehygienetag

Zum dritten Mal ruft die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am 5. Mai zum Welthändehygienetag auf („Save Lives: Clean Your Hands“). Der Tag soll ein Bewusstsein dafür schaffen, wie wichtig Händehygiene für die Gesundheit ist. Aber auch Wohlbefinden spielt bei sauberen Händen eine große Rolle: 83 Prozent der Deutschen fühlen sich mit ungewaschenen Händen nicht wohl. Das ist ein Ergebnis der Studie „Hygiene Matters 2011“ des schwedischen Herstellers von Papier- und Hygieneprodukten SCA und seiner Marke Tork, die auch Hygieneprodukte fürs Büro bereit hält.

Vor sauberen Händen sind nur saubere Zähne und gewaschene Haare von größerer Bedeutung für das persönliche Wohlbefinden, so die Information. Dazu passt, dass zwei Drittel der Deutschen „Wohlfühlen“ als wichtigsten Aspekt der persönlichen Hygiene nennen, gefolgt von „Gesund bleiben“ (23 Prozent) und „Sozial akzeptiert werden“ (zehn Prozent). Für Frauen steht der Hygiene-Aspekt „Wohlfühlen“ deutlich weiter vorne als für Männer. Von den Befragten nannten 74 Prozent der Frauen „Wohlfühlen“ an erster Stelle, aber nur 60 Prozent der Männer – die nehmen dafür „Gesund bleiben“ ernster.

Einen hohen Stellenwert hat das Händewaschen als Teil der täglichen Hygiene auch in der Kindererziehung: 82 Prozent sagen, Händewaschen sei eine sehr wichtige Voraussetzung für die Gesundheit der Kinder. Die Familie ist auch die mit Abstand bedeutendste Quelle für Hygiene- und Gesundheitswissen, weit vor Büchern, Zeitschriften oder Ärzten. Über die Tork-Website ist Informationsmaterial, wie Flyer und Broschüren rund um das Thema Händehygiene sowie Aufkleber und Poster, die das richtige Händewaschen Schritt für Schritt erklären, kostenlos erhältlich.

Die genannten Prozentzahlen ergeben sich nur aus den Befragten in Deutschland, 250 Männer und 250 Frauen.

www.tork.de

Verwandte Themen
Abbildung: Häufig sind anspruchsvolle IT-Security-Lösungen bei Mittelstand und öffentlichen Verwaltungen nicht gut umgesetzt. Dadurch fehlen Möglichkeiten, Angriffe zu erkennen und zu untersuchen.
Die 5 größten IT-Security-Schwachstellen im Mittelstand weiter
Was die Modernisierung der Arbeitsplätze angeht, sind die Vorreiter Frankreich und Belgien. Die deutschen Unternehmen hinken bei der Arbeitsplatztransformation deutlich hinterher. Bild: PAC – a CXP Group Company, 2017
Digitale Workplaces in Deutschland sind selten weiter
Soldan-Geschäftsführer René Dreske
Soldan strafft die Organisation weiter
Der neue COO Philipp Andernach sieht die Plattform Service Partner ONE auf dem Weg zum digitalen Hub fürs Büro.
Service Partner ONE verstärkt Führungsteam weiter
Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie soll Planeten schützen weiter
Die PSI erfreut sich wachsender Beliebtheit, in diesem Jahr kamen mehr Aussteller und mehr Besucher zur Werbeartikelmesse nach Düsseldorf. (Bild: B&R)
Erfolgreicher Industriekundentag der PSI weiter