C.ebra

Gesucht: Die umweltfreundlichsten Büros Deutschlands

Der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e. V. hat gestern auf der Paperworld-Messe in Frankfurt den Wettbewerb "Büro & Umwelt" gestartet. Gesucht werden wieder die umweltfreundlichsten Büros Deutschlands.

Der Wettbewerb richtet sich an Unternehmen aller Größenordnungen sowie an öffentliche Einrichtungen und Verwaltungen. In diesem Jahr werden erstmals auch besondere Konzepte für ein "papierloses Büro" in einer Sonderkategorie bewertet. Die Teilnahme am Wettbewerb "Büro & Umwelt" ist bis zum 31. Mai 2010 online unter www.buero-und-umwelt.de möglich. Ermittelt werden die umweltfreundlichsten Büros anhand eines Fragebogens, der von einer fachkompetenten Jury begutachtet wird. Die Bestplatzierten je Kategorie werden im Rahmen einer Bürofachmesse von Staples am 6. Oktober in Düsseldorf mit Urkunden ausgezeichnet und erhalten je 100 000 Blatt Recycling-Kopierpapier. Die Gewinner können zudem ihr vorbildliches Praxisbeispiel präsentieren.

Getragen wird der Wettbewerb "Büro & Umwelt" von den Unternehmen Staples Deutschland, Antalis, Deutsche Telekom, Faber-Castell, M-real, Ludwig & Höhne, Steinbeis Temming Papier, Kyocera Mita Deutschland, Stora Enso Deutschland, WINI Büromöbel, Pilot Pen Deutschland sowie Atlanta Office Products, zudem unterstützt von namhaften Medien der Bürobranche - natürlich sind auch C.ebra und BusinessPartner PBS mit von der Partie.

Auch bei Bürotätigkeiten wird die Umwelt belastet, z. B. durch den hohen Energie- und Papierverbrauch in den Büros. Aus diesem Grund steht im Mittelpunkt des Wettbewerbs "Büro & Umwelt" der schonende Umgang mit Ressourcen. Bewerbungsbogen sowie die ausführlichen Teilnahmebedingungen gibt es online.

www.buero-und-umwelt.de

Verwandte Themen
Fokus auf Technologie und B2B-Geschäft zahlt sich aus: "Book a tiger" setzt Kapital zum weiteren Ausbau der Facility-Management-Plattform ein.
"Book a tiger" baut B2B-Geschäft in Richtung Büro-Services aus weiter
Der „Einkäufer-Gehaltsreport Österreich 2017“ wird von der Kloepfel Group und wlw kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt.
Studie zu Gehältern im Einkauf weiter
Die Funktionen „Heizen“ und „Lüften“ lassen sich beim „Klimastuhl“ von Klöber komfortabel in zwei Intensitätsstufen einstellen. Die Schalter befinden sich an der Seite des Stuhls. (Bild: Köber)
Niederländische Regierung testet Klimastuhl von Klöber weiter
Epson erhält EcoVadis Gold-Auszeichnung für Nachhaltigkeit
Epson erhält Nachhaltigkeitsauszeichnung weiter
Tolle Stimmung: Volle Hütte bei den "German-Chair-Hockey-Masters" in Bremen (c) Miklas Wrieden
Volles Haus bei den "German-Chair-Hockey-Masters" weiter
OpusCapita-Softwarelösung für effiziente Beschaffung weiter