C.ebra

Kerkhoff Consulting erhält „Best of Consulting“-Award

Die auf Einkauf und Beschaffung spezialisierte Unternehmensberatung aus Düsseldorf ist in Deutschland führend in der „Supply Chain Management“-Beratung. Dies hat eine aktuelle Studie der Wirtschaftswoche ergeben.

Das Unternehmen konnte sich gegen über 70 Mitbewerber mit einem Beratungsprojekt für den Landmaschinenhersteller Bernard Krone Maschinenfabrik aus Spelle durchsetzen. Die Wirtschaftwoche überreichten am 27. Mai in Berlin den Award „Best of Consulting“ an Kerkhoff Consulting. Dies ist die zweite große Auszeichnung, die das Unternehmen innerhalb von zwölf Monaten erhalten hat. Bereits im Mai 2009 ist das Beratungsunternehmen von der Zeitschrift Capital zu einem „Hidden Champion der Beratungsbranche“ im Bereich Einkauf ernannt worden und hat damit einen der wichtigsten Qualitätswettbewerbe für mittelständische Beratungsunternehmen gewonnen.

Die Kundenzufriedenheit war zentrales Messkriterium der Studie, die im Auftrag der Wirtschaftswoche von der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) durchgeführt wurde. In einem dreistufigen Verfahren wurden Kunden befragt, ein Projekt en detail auf seine Qualität analysiert und Juryentscheidungen getroffen.

Kerkhoff Consulting ist weltweit in neun Ländern vertreten. Die Unternehmensberatung berät vor allem Kunden aus dem Mittelstand, sowie aus Konzernen und der Öffentlichen Hand.

www.kerkhoff-consulting.com

Verwandte Themen
Die CeBIT will die führende Eventplattform und Festival der digitalen Technologie werden. (Bild: Deutsche Messe)
CeBIT zieht in den Juni um weiter
Seit Anfang März 2017 verantwortet Arvato Rewardsden Betrieb des bahn.bonus-Prämienshops sowie das gesamte Fulfillment für das Prämiensortiment.
Arvato Rewards launcht bahn.bonus-Prämienshop weiter
(v.l.n.r.) Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky, Inhaber des Lehrstuhls für BWL und Industriebetriebslehre an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg; Henrik Ellefsen, Team Lead Indirects, P2P Process Owner; Karsten Pöhls, Implementation Team Lead P2P; Horst
Beiersdorf gewinnt BME-Preis für elektronische Beschaffung weiter
Inzwischen verwaltet jeder vierte Bundesbürger (28 Prozent) Dokumente digital. (Bild: Bitkom)
Auch privat nehmen Deutsche langsam Abschied vom Papier weiter
deutschepapier gibt auf weiter
Arbeitsplätze im europäischen Mittelstand verändern sich weiter