C.ebra

Office Depot bietet Managed Print Services von Xerox

In einem ersten Schritt stellt Office Depot die Managed Print Services (MPS) von Xerox seinen Endkunden in Deutschland zur Verfügung, bevor die Zusammenarbeit europaweit ausgedehnt werden soll.

Mithilfe der MPS von Xerox will Office Depot die Druckerlandschaft seiner Kunden optimieren und so die Kundenbindung stärken. Die Nutzer sollen von niedrigeren und transparenten Kosten beim Drucken und Kopieren und einem geringeren Support-Aufwand profitieren können. Weitere Vorteile sind die niedrigere Umweltbelastung sowie eine höhere Produktivität der Nutzer.

Mit den Managed Print Services von Office Depot und Xerox lässt sich die gesamte Drucker- und Kopiererlandschaft eines Unternehmens optimieren - auch wenn Systeme unterschiedlicher Hersteller zum Einsatz kommen. Die Kunden haben zudem die Möglichkeit, weiterhin Drucker, Kopierer, Multifunktionsgeräte sowie Verbrauchsmaterialien nach ihren Anforderungen auszuwählen. Office Depot steht in diesem Fall als zentrale Anlaufstelle zur Verfügung. „Der Vertrag mit Office Depot zeigt, dass die Drucker-Hardware heute weniger stark im Vordergrund steht, sondern immer mehr Unternehmen nach Lösungen suchen, mit denen sich das Outputmanagement ganzheitlich, effizient und kostengünstig abbilden lässt. In Zusammenarbeit mit Xerox kann Office Depot sein Angebot optimal auf diese Entwicklung abstimmen“, so Christoph von Poser, General Manager German Channels Group bei Xerox, zum Agreement. „Wir selbst profitieren von der breiten Kundenbasis von Office Depot. Die Partnerschaft wird uns dabei unterstützen, unsere Marktanteile sowohl im Office- als auch im Service-Geschäft weiter zu erhöhen.“

www.officedepot.de, www.xerox.de

Verwandte Themen
Abbildung: Häufig sind anspruchsvolle IT-Security-Lösungen bei Mittelstand und öffentlichen Verwaltungen nicht gut umgesetzt. Dadurch fehlen Möglichkeiten, Angriffe zu erkennen und zu untersuchen.
Die 5 größten IT-Security-Schwachstellen im Mittelstand weiter
Was die Modernisierung der Arbeitsplätze angeht, sind die Vorreiter Frankreich und Belgien. Die deutschen Unternehmen hinken bei der Arbeitsplatztransformation deutlich hinterher. Bild: PAC – a CXP Group Company, 2017
Digitale Workplaces in Deutschland sind selten weiter
Soldan-Geschäftsführer René Dreske
Soldan strafft die Organisation weiter
Der neue COO Philipp Andernach sieht die Plattform Service Partner ONE auf dem Weg zum digitalen Hub fürs Büro.
Service Partner ONE verstärkt Führungsteam weiter
Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie soll Planeten schützen weiter
Die PSI erfreut sich wachsender Beliebtheit, in diesem Jahr kamen mehr Aussteller und mehr Besucher zur Werbeartikelmesse nach Düsseldorf. (Bild: B&R)
Erfolgreicher Industriekundentag der PSI weiter