C.ebra

Neues Mitglied bei Bueroboss.de

Seit Anfang November zählt das Lüneburger Unternehmen Wegener zum bundesweiten Verbund, dem mittlerweile zehn Bürofachhändler angehören. Gleichzeitig gingen die neuen Websites von Bueroboss.de online.

„Wir wollen in unserem Segment wachsen und unsere Position in der Region deutlich ausbauen“, erklärt Ralf Wegener vom Lüneburger Fachhandelsunternehmen. Bereits 2010 hatte das alteingesessene Familienunternehmen beschlossen, sich mit seinem Streckenhandel Bueroboss.de anzuschließen. Seit Januar 2011 läuft die Belieferung schon über die zentrale Logistik in Northeim, zu diesem Zeitpunkt wurde auch die EDV umgestellt. Mit der Umbenennung in Bueroboss.de/wegener ist der Umstellungsprozess nun abgeschlossen. Das Ladengeschäft im Lüneburger Zentrum bleibt davon unberührt. Die bisherigen Erfahrungen sind rundum positiv. „Die Logistik ist superflexibel, die EDV-Anbindung mit ihr und dem Webshop sehr gut“, berichtet er. „Gerade bei neuen Projekten ist es sehr hilfreich, dass man sich mit den Kollegen, die entsprechende Lösungen bereits erarbeitet haben, offen und ehrlich austauschen kann und direkte Hilfe bekommt“, lobt Wegener die zielorientierte Zusammenarbeit.

Ebenfalls Anfang November gingen die neuen Websites Bueroboss.de und Bueroboss.de/partner, die nach einem Relaunch über ein moderneres Erscheinungsbild verfügen, online. Auf Bueroboss.de erhält man einen schnellen Überblick über Größe, Mitglieder und Verbreitung des Verbundes aber auch über die seine Vorzüge und das vielfältige Leistungs- und Produktportfolio, das die einzelnen Unternehmen gemeinsam anbieten.

www.bueroboss.de

Relaunch der Website
Relaunch der Website

 

Verwandte Themen
Die Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm. Bild: Bechtle AG
Landesverwaltung und Bechtle verlängern Rahmenvertrag weiter
Konica Minolta möchte eigenen Angaben zufolge bis 2050 80 Prozent seiner CO₂-Emissionen im Vergleich zum Referenzjahr 2005 reduzieren. Bild: Science Based Targets Initiative (SBTi)
Konica Minolta ist beim Klimaschutz weltweit führend weiter
"Café Orgánico" von Gepa ist Deutschlands nachhaltigstes Produkt 2017(Bild: Gepa.de , Infomaterial, Musterkalkulation Café Organico)
Verbraucher wählen fairen Kaffee zu Deutschlands "nachhaltigstem Produkt" weiter
DIW-Studie zum Green Public Procurement: Trotz zuletzt steigender Tendenz wurden 2015 nur 2,4 Prozent aller Beschaffungsverträge nach umweltfreundlichen Kriterien vergeben. (Bild: Thinkstock/iStock/weerapatkiatdumrong)
Umweltfreundliche Beschaffung kommt in Deutschland zu kurz weiter
Legendäre Auftritte, unvergesslicher Sound, kreischende Fans: Die besten Konzertplakate aus Rockund Popgeschichte im großen Posterformat (49 x 68 cm) ist ein echter Blickfang.
"Gig Poster Edition": Jetzt mitmachen und gewinnen! weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag "Büro der Zukunft" auf der Paperworld weiter