C.ebra

Neues Mitglied bei Bueroboss.de

Seit Anfang November zählt das Lüneburger Unternehmen Wegener zum bundesweiten Verbund, dem mittlerweile zehn Bürofachhändler angehören. Gleichzeitig gingen die neuen Websites von Bueroboss.de online.

„Wir wollen in unserem Segment wachsen und unsere Position in der Region deutlich ausbauen“, erklärt Ralf Wegener vom Lüneburger Fachhandelsunternehmen. Bereits 2010 hatte das alteingesessene Familienunternehmen beschlossen, sich mit seinem Streckenhandel Bueroboss.de anzuschließen. Seit Januar 2011 läuft die Belieferung schon über die zentrale Logistik in Northeim, zu diesem Zeitpunkt wurde auch die EDV umgestellt. Mit der Umbenennung in Bueroboss.de/wegener ist der Umstellungsprozess nun abgeschlossen. Das Ladengeschäft im Lüneburger Zentrum bleibt davon unberührt. Die bisherigen Erfahrungen sind rundum positiv. „Die Logistik ist superflexibel, die EDV-Anbindung mit ihr und dem Webshop sehr gut“, berichtet er. „Gerade bei neuen Projekten ist es sehr hilfreich, dass man sich mit den Kollegen, die entsprechende Lösungen bereits erarbeitet haben, offen und ehrlich austauschen kann und direkte Hilfe bekommt“, lobt Wegener die zielorientierte Zusammenarbeit.

Ebenfalls Anfang November gingen die neuen Websites Bueroboss.de und Bueroboss.de/partner, die nach einem Relaunch über ein moderneres Erscheinungsbild verfügen, online. Auf Bueroboss.de erhält man einen schnellen Überblick über Größe, Mitglieder und Verbreitung des Verbundes aber auch über die seine Vorzüge und das vielfältige Leistungs- und Produktportfolio, das die einzelnen Unternehmen gemeinsam anbieten.

www.bueroboss.de

Relaunch der Website
Relaunch der Website

 

Verwandte Themen
Die CeBIT will die führende Eventplattform und Festival der digitalen Technologie werden. (Bild: Deutsche Messe)
CeBIT zieht in den Juni um weiter
Seit Anfang März 2017 verantwortet Arvato Rewardsden Betrieb des bahn.bonus-Prämienshops sowie das gesamte Fulfillment für das Prämiensortiment.
Arvato Rewards launcht bahn.bonus-Prämienshop weiter
(v.l.n.r.) Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky, Inhaber des Lehrstuhls für BWL und Industriebetriebslehre an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg; Henrik Ellefsen, Team Lead Indirects, P2P Process Owner; Karsten Pöhls, Implementation Team Lead P2P; Horst
Beiersdorf gewinnt BME-Preis für elektronische Beschaffung weiter
Inzwischen verwaltet jeder vierte Bundesbürger (28 Prozent) Dokumente digital. (Bild: Bitkom)
Auch privat nehmen Deutsche langsam Abschied vom Papier weiter
deutschepapier gibt auf weiter
Arbeitsplätze im europäischen Mittelstand verändern sich weiter