C.ebra

Papieratlas 2010: Immer mehr Städte mit hohen Recyclingpapierquoten

Beim Städtewettbewerb um höchste Recyclingpapierquoten schafften es in diesem Jahr gleich drei Städte auf den ersten Platz: Bonn, Essen und Halle (Saale). Im Papieratlas stehen die Details.

In Kooperation mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, dem Deutschen Städtetag und erstmalig auch mit dem Umweltbundesamt führte die Initiative Pro Recyclingpapier zum dritten Mal die bundesweite Erhebung für den Papieratlas durch. Das Ergebnis: Bonn, Essen und Halle (Saale) verwenden zu 100 Prozent Recyclingpapier in ihren Stadtverwaltungen und in den Schulen. Halle wurde zugleich „Aufsteiger des Jahres“. Die Stadt erhöhte innerhalb eines Jahres ihre Recyclingpapier-Quote von 13 auf 100 Prozent. „Die Ergebnisse des diesjährigen Wettbewerbes zeigen, dass immer mehr Städte dem Beispiel der Vorreiter aus den Vorjahren folgen. Rund die Hälfte der Teilnehmer hat bereits heute Quoten von über 80 Prozent Recyclingpapier und eine große Mehrheit plant weitere Steigerungen“, so Michael Söffge, Sprecher der Initiative Pro Recyclingpapier. „Der Papieratlas hat sich als praktisches Instrument bewährt, mit dem Städte ihre Umweltbilanzen ohne Zusatzinvestitionen verbessern können“.

Der Papieratlas beinhaltet die Angaben von 68 Städten mit über 100 000 Einwohnern zum Papierverbrauch, den Einsatzquoten für Recyclingpapier mit entsprechenden ökologischen Einspareffekten. Dieses Jahr verzeichnet der Papieratlas einen Teilnahmerekord mit 85 Prozent aller deutschen Großstädte. Die Sieger wurden heute im Rahmen einer Preisverleihung im Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin ausgezeichnet.

www.papieratlas.de, www.papiernetz.de

Verwandte Themen
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare legt auch im dritten Quartal zu weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Bene ernennt Florian Löhle zum neuen Vertriebsleiter Deutschland weiter
Die DOMK 2017 beleuchtet Themen rund um Dokumenten-Software, Scanner, Drucker sowie Service-Konzepte und richtet sich an Einkäufer und IT-Projektleiter. Bild: www.domk.info
Mit C.ebra auf die DOMK 2017 weiter
Für "Top Performer" ist der Einkauf ein zentraler Bestandteil der Wertschöpfungskette und ein wichtiges Instrument, um starke Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Grafik: A.T. Kearny
Erfolgreiche Strategien im Beschaffungsmanagement weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Bestellplattform bueroboss.de mit neuen Kunden-Vorteilen weiter
Ein starkes Produktsortiment zeichnet sich vor allem durch die Anzahl qualitativ hochwertiger Produkte aus. Conrad Business Supplies bietet Geschäftskunden ab sofort über 1 Million Artikel auf dem Marketplace conrad.biz. (Bild: ©Shutterstock.com/ociacia)
Eine Million Produkte auf Conrad Marketplace weiter