C.ebra

TCO-Umweltsiegel für NEC-Projektoren

Als erster Hersteller erhält NEC Display Solutions ein TCO-Zertifikat für Projektoren. Das schwedische Unternehmen TCO Development setzt international Maßstäbe für die Zertifizierung von Umweltverträglichkeit und Ergonomie bei Monitoren.

Analog dazu entwickelte TCO Development einen Kriterienkatalog auch für Projektoren. Er enthält zudem die neu entwickelte Kenngröße "TCO Image Size", die Käufern den Vergleich von Projektoren erleichtert. Die Projektoren NEC NP215 und NP410 seien die ersten weltweit, die mit dem neuen Gütesiegel ausgezeichnet werden, so die Mitteilung des Herstellers.

www.nec-display-solutions.com

Verwandte Themen
Klarer Fokus auf die Unternehmensmarke: Glamox GmbH
Glamox Luxo Lighting heißt nur noch Glamox weiter
Dank einer eigenen Applikation kann das Managemensystem "EcoWebDesk" auch vom mobilen Endgerät genutzt werden.
"EcoWebDesk" beim Anwender kennenlernen weiter
Lexmark baut weltweit hunderte Stellen ab weiter
Landesverwaltung NRW setzt auf Ceyonic Lösung "nscale" weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Aussteller eröffnen "neue Blicke" auf umfangreiches PBS-Angebot weiter
Supply-Chain-Community im Austausch weiter