C.ebra

Papier Union hebt Preise an

Der Papiergroßhändler plant zum 15. September eine Preiserhöhung für grafische Papiere um neun Prozent und für Office Papiere um sechs Prozent.

Um den gewohnten Service für die Kunden aufrechterhalten zu können, ist es nach Angaben des Unternehmens unvermeidbar, die Preise sowohl für das grafische Sortiment als auch für Office-Papiere anzuheben. Begründet wird dieser Schritt mit der angekündigten Preiserhöhung seitens der Papierhersteller aufgrund gestiegener Produktionskosten und einer weiterhin unbefriedigenden Ertragslage.

www.papierunion.de

Verwandte Themen
Fokus auf Technologie und B2B-Geschäft zahlt sich aus: "Book a tiger" setzt Kapital zum weiteren Ausbau der Facility-Management-Plattform ein.
"Book a tiger" baut B2B-Geschäft in Richtung Büro-Services aus weiter
Der „Einkäufer-Gehaltsreport Österreich 2017“ wird von der Kloepfel Group und wlw kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt.
Studie zu Gehältern im Einkauf weiter
Die Funktionen „Heizen“ und „Lüften“ lassen sich beim „Klimastuhl“ von Klöber komfortabel in zwei Intensitätsstufen einstellen. Die Schalter befinden sich an der Seite des Stuhls. (Bild: Köber)
Niederländische Regierung testet Klimastuhl von Klöber weiter
Epson erhält EcoVadis Gold-Auszeichnung für Nachhaltigkeit
Epson erhält Nachhaltigkeitsauszeichnung weiter
Tolle Stimmung: Volle Hütte bei den "German-Chair-Hockey-Masters" in Bremen (c) Miklas Wrieden
Volles Haus bei den "German-Chair-Hockey-Masters" weiter
OpusCapita-Softwarelösung für effiziente Beschaffung weiter