C.ebra

Preiserhöhung für Fein- und Kopierpapiere

Steigende Rohstoffkosten und eine erhöhte Nachfragesituation machen eine Preiserhöhung für Fein- und Kopierpapiere unumgänglich, teilt der Papiergroßhändler Antalis mit.

Aufgrund weiter steigender Rohstoffkosten und einer erhöhten Nachfragesituation haben alle Vorlieferanten weitere Preiserhöhungen für ungestrichene Fein- und Kopierpapiere zum 1. April 2010 angekündigt. Je nach Qualität fallen die Preiserhöhungen unterschiedlich aus und betreffen das gesamte Kopierpapiersortiment.

Antalis sieht sich daher gezwungen, die Preise mit mit Wirkung zum 6. April um 6 bis 10 Prozent zu erhöhen.

www.antalis.de

Verwandte Themen
"Nur wenn die Männer mit auf den Weg genommen werden, werden die Unternehmen das Ziel einer ausgewogeneren Geschlechterdiversität in Führungsrollen erreichen." Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Frauen machen Einkauf effektiver weiter
Bild: Sedus "secretair"
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2016 weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP "OfficeJet"-Serie betroffen.
HP-Update macht Alternativ-Patronen erneut unbrauchbar weiter
Neuausrichtung für "Supply Chainer" gefordert weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Rekordzuspruch beim Kaut-Bullinger-Kundentag 2017 weiter
Der überwiegende Teil der Befragten ist mit der Ausstattung des Arbeitsplatzes zufrieden, so das Ergebnis der aktuellen IBA-Studie.
Die Deutschen auf dem Weg zum Wohlfühlbüro weiter